2017

    

Mia und Mixi sind schon 3 Jahre geworden und richtig große Miaus. Zu ihren Burzeltag haben sie in das Land der wunderlichen Dinge eingeladen.

    

   

Boah ey, da war jede Menge zu Erleben und zum Bestaunen. Sogar die Pilze hatten Füße bekommen und an den Bäumen hingen leckere Würste und Hähnchenteile. Überhaupt waren da ganz viele wunderliche Wesen und manchmal wurde es ganz spannend.

 

Ein riesiger Käseburger hat den armen kleinen Pinot voll mit Käse beschmissen Zum Glück gab es einen tickenden Käsepilz der die Fellchen der Tiere wieder ruckzuck sauber leckte. Ein blau-lila Kerlchen, was sogar seine Farbe ändern konnte und Lügwienix hies ,wurde aus dem Brunnen gerettet. Und für die Rettung musste er dann aber Wünsche erfüllen. Ein Wunsch von Mia und Mixi war ein reich gedeckter Tisch mit vielen Köstlichkeiten. Da konnten sich alle die Bäuchlein füllen.

 

Wächterpilze kamen aber zur Bewachung und passten auf die ganze Geburtstagsgesellschaft gut auf. Zwischendrin wurde es richtig spannend und nach dem Essen waren alle mit den vielen Eindrücken von dem Tag müde. Spiele konnten auch noch gemacht werden.

 

Die Dosi von Mia und Mixi hat sich riesige Mühe mit der Organisation der Party gemacht. So viele tolle Erlebnisse hatten alle und der Tag war leider viel zu schnell um. Luis hat die ganze Nacht noch von den Watschelpilzen und komischen Sachen geträumt und fand alles wunderschön. Vielen Dank ihr 2 Süßen für die Einladung, für die Mitnehmschenkis und für den aufregenden Tag.

 

Miezen Home