Überbackene Hähnchenbrustfilet ( für 4 Personen)

 

Dazu nimmt man eine Auflaufform und legt 4 große Hähnchenbrustfilet (unpaniert) hinein. Diese würzt man mit Salz und Pfeffer und evtl. klein gehackte Zwiebeln. Dazu gibt man Champignons so viel man möchte. Dann verteilt man auf den Hähnchenfilets 3-4 Ecken Kräuterschmelzkäse. Zum Schluss fügt man soviel Schlagsahne hinzu, bis alles schön bedeckt ist. Nun ab in die Backröhre vom Herd und ca. eine halbe Stunde überbacken.

In der Zwischenzeit kann man dazu Reis kochen – das schmeckt am besten dazu.

Den Reis als Rand auf den Teller verteilen, mit frischen Kräutern garnieren und die fertigen Hähnchenbrustfilets in die Mitte legen.

Schmeckt sehr gut und geht fix.